Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/berndstein

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
11, 12, 13 gemischt

JGST 11:

In Mathe:

Mikula: „Wollen Sie jetzt die quadratische Ergänzung erklären?“

Dr. Birkemeyer: „Nee, das ist viel zu schwer, wollen Sie das machen?“

 

In Philo:

Frau Buss: „Was ist der Zustand zwischen Glück und Unglück?“

Markus Stoppe: „Schlafen!“

 

JGST 12/13:

 

In Deutsch:

Frau Matthias: „Was hat Don Carlos mit der Königin schon ausgetauscht?“

Marian: „KÖRPERFLÜSSIGKEITEN!“

Frau Matthias: „So ein verdorbenes Volk, BRIEFE!“

Marian: „Wie langweilig!“

 

In Päda ( Thema: Gewalt/ -verhinderung):

Frau Nitzold-Briele: „Also ich versuche jetzt mal deinen Gedankengang nachzuvollziehen. Du legst also jemanden lahm um ihn dann flach zu legen?“

 

In Englisch:

Herr Marx: “to verkraften what?

 to, to, to, to……- it comes later – maybe!”

 

In Deutsch:

Frau Matthias: „Tod heißt es ist gar nicht mehr ledendig!“

 

In Niederländisch (Tabu):

Sten nimmt den Schwamm und haut drauf – es staubt – damit vermittelt er der Klasse pantomimisch das Wort mist (à Nebel)

Sten: „mist kann ich gut machen, ne?“

 

In Deutsch:

Frau Matthias: „Warum habt ihr die Szene ausgewählt um sie vorzuspielen?“

David E: „Weil man da singen kann.“

Konrad: „Weil davor steht „Sie fängt an zu singen indem sie sich auszieht“ und wir mögen >sich ausziehen<.“

 

 

 

 

 

28.1.10 16:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung